Scroll to Content


Tutzing – Starnberger See

  • Zimmer : 5,5
  • Energieverbrauch: 145 kWh/(m²*a)


Kurzbeschreibung

Die 1998 erbaute Doppelhaushälfte befindet sich in einer ruhigen Umgebung ca. 700m vom Starnberger See entfernt in Tutzing.

Das Haus wurde im Split-Level-Stil erbaut und vermittelt so ein ganz besonderes Wohngefühl.
Im Erdgeschoss befinden sich die Diele, das Gäste-WC sowie die großzügige Wohnküche mit Zugang zur Frühstücksterrasse. Eine halbe Etage tiefer liegt das lichtdurchflutete Wohnzimmer mit direktem Zugang zur nach Süden ausgerichteten Terrasse.
Ein halbes Stockwerk über dem Eingangsbereich liegen zwei Schlafzimmer sowie das Duschbad. Auf der nächsten Halbebene ist das Schlafzimmer mit dem geräumigen Masterbad gelegen. Das Tageslichtbad ist neben zwei Waschtischen, einem Handtuchheizkörper mit einer Wanne und einer separaten Dusche ausgestattet. In den nächsten beiden Halbebenen befindet sich je ein Dachzimmer mit offenem Gebälk.

Das Erdgeschoss ist mit Fliesen im mediterranen Stil ausgestattet, im Obergeschoss befindet Parkett und das Dachgeschoss ist mit Laminat versehen. Fußbodenheizung finden Sie im ganzen Haus.
Die Doppelhaushälfte ist teilweise unterkellert und bietet neben dem Heizungsraum drei weitere Kellerräume – einen davon mit Aussenzugang.
Der eingewachsene Garten ist nach Südwesten ausgerichtet und bietet Kindern Platz zum Spielen.

Eine Garage sowie ein Stellplatz runden das Angebot ab.

 

Lage

Die Doppelhaushälfte liegt in einer ruhigen, begehrten Wohnlage von Tutzing ca. 700m vom Starnberger See entfernt.

Tutzing ist ein beliebter Ort am Starnberger See mit sehr hohem Freizeitwert. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Kindergarten, Schulen, Ärzte, etc. sind vorhanden. Die S-Bahn-Station Tutzing, ist ca. 1km entfernt und bietet eine sehr gute Anbindung an München – in knapp 30 Minuten erreichen Sie den Hauptbahnhof.

Die Region um den Starnberger See gehört zu den begehrtesten Wohnlagen Deutschlands. Der hohe Freizeitwert durch den Starnberger See und die Nähe zu den Bergen sowie die sehr gute Erreichbarkeit der Landeshauptstadt mit ihrem kulturellen Angebot zeichnen die Lage aus.